TCA
TACTICAL COMBAT ACADEMY
×
 x 

Noch keine Bestellungen
Bestellungen
Noch keine Bestellungen

Viele von Euch stehen vor der Frage – Wie wählt man die Reihenfolge der einzelnen Kurse richtig aus?

Hier sind ein paar Empfehlungen dazu:

  • Sie beginnen immer mit dem GrundkursPistole 1, Gewehr M4/AR15 (Level 1), Schrotflinte, beziehungsweise Sniper 1, … Teilnahme an allen Kursen auch ohne Waffenschein möglich
  • Nachdem Sie den jeweiligen Waffen Grundkurs absolviert haben, können Sie sich bei den Folgenkursen (Pistole 2, M4/AR15 (Level 2), Sniper 2 anmelden).
  • Nach dem Absolvieren der Kurse Pistole / Gewehr 2 haben Sie die Möglichkeit an den Pistole/Gewehr Aufbaukursen Pistole / Gewehr Drill (Level 1, 2), Sniper Drill teilzunehmen
  • Eine weitere Möglichkeit nach den Grundkursen ist es, an den Defensiv - Schiesskursen teilzunehmen. Bei diesen Kursen wird die Kombination der oben angeführten Waffen, nämlich Konversion von der primären auf die sekundäre Waffe: Gewehr – Pistole (SA vz58, M4/AR15), Schrotflinte – Pistole zB. beim Homedefence Kurs gelehrt.
  • Nach den Grundkursen des Defensivschiessens, inklusive des Konversionskurses haben Sie die Möglichkeit an den professionellen Kursen teilzunehmen: Bodyguard, CQB (Close Quarters Battle – Häuserkampf), PSD, oder Kontraktor (Schutz von Konvoys und VIP-Personen im Kriegsgebiet) zu absolvieren
  • Es gilt grundsätzlich dasselbe Prinzip auch für Kurse, die nicht für Schützen gedacht sind, wie z.B. Waffenschein, notwendige Abwehr, Messer, CLS, Nachrichtenminimum, …
  • In der Beschreibung eines jeden Kurses sind die Voraussetzungskurse für die Teilnahme, sowie die möglichen Folgekurse nach erfolgreichem Abschluss des jeweiligen Kurses angeführt

Das TCA-Konzept

  • Alle unsere Kurse sind aufeinander gebunden und bilden so das Konzept unserer Akademie, es handelt sich hierbei um ein ganzheitliches System, auf dem wir aufbauen. Oft müssen wir mit Leuten „kämpfen“, die uns versuchen zu überzeugen, dass sie langjährige Erfahrungen mit Schießen und der Schusswaffenhandhabung haben und deshalb die Teilnahme direkt an den Folgekursen - Aufbaukursen fordern – dies ist aber nicht möglich!
  • Wir haben unser Konzept, ein Konzept das etwas neues mit sich bringt, etwas, dass Sie akzeptieren müssen und bei dem Sie Ihre Angewohnheiten – Unsitten umdrillen müssen, bevor Sie an den Aufbaukursen fürs Schießen mit Pistole, Gewehr, Schrotflinte, Scharfschützengewehr, Messerkampf, Teleskopkampf teilnehmen können.
  • Der Grundunterschied beruht darin, dass die Tactical Combat Academy Euch nicht lehrt zu schießen, sondern zu kämpfen!

Headcoach und Kursleiter Gabriel Trojcak

Über uns

wir bieten Schulungen für den Erwerb des Waffenscheines, Kurse, Trainings im Bereich primäre Handhabung der Schusswaffe (Pistole, automatisches Gewehr, ...

Kontaktieren sie uns

+421 915 966 733

info@tcacademy.at

Schießstand Zohor - Nur 50 km von Wien

Tomasikova 50/A (nur Head Office)
831 04 Bratislava, Slowakei

Empfehlunge

Timo L. sagte über uns

Die besten Schießkurse die man finden kann! Von Pistole bis zum Scharfschützengewehr kann man dort den richtigen Umgang erlernen! Da die Jungs dort durch deren ehemalige Arbeit viel Erfahrung und Können gesammelt haben ist man dort gut aufgehoben! Man merkt sofort von was sie sprechen und man lernt dort sehr schnell! Also ich kann jeden einzelnen Kurs dort nur mit totaler Begeisterung weiter empfehlen!  :-)

Johannes I. K.

In my opinion one of the best shooting courses i've visited.